TIPP: Rechtzeitig buchen

Die Seminare und Veranstaltungen der Akademie Rückenwind sind immer sehr gut besucht. Viele Teilnehmer von außerhalb freuen sich über eine günstige Übernachtung auf dem Gelände.

Wir im Adlerstadl haben 3 Zimmer. Sind diese belegt, freuen sich weitere Übernachtungsbetriebe in der Umgebung auf Ihren Besuch. Die meisten sind jedoch nicht zu Fuß zu erreichen.

In der Regel sind unsere Zimmer bei den Veranstaltungen der Akademie Rückenwind sehr schnell belegt.

Adlerstadl Buchung

Breitachklamm

Entfernung:
86 – 95 km
86 km

Beschreibung:

Die Breitachklamm ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Am Einfachsten erreicht man Sie von der in Deutschland gelegenen Nordseite (Parkplatz 1 – Klammstraße 47, 87561 Oberstdorf).

Wanderfreunde, die sich einen längeren Weg (ca. 6 km) mit ca. 400 Höhenmetern und einigen steilen Ab- und Aufstiegen zutrauen, können vom Parkplatz 2 im Kleinwalsertal (Walserschanz 3-1, 6991, Österreich) starten.

Breitachklamm Sommer

Im Winter kann man spektakuläre Eisgebilde sehen.

Breitachklamm Winter

Breitachklamm Winter

Informieren Sie sich rechtzeitig über die Öffnungszeiten der Klamm.

Breitachklamm

Links:
https://www.breitachklamm.com/
https://de.wikipedia.org/wiki/Breitachklamm

Boxenstopp im Ostallgäu

Bald beginnt die Saison wieder und vielleicht planen Sie schon Ihre nächste Tour in den Süden – in die Schweiz oder nach Italien oder den Gardasee. Machen Sie doch eine Pause im Ostallgäu, bevor Sie die Berge überqueren. Auch für eine Alpen Tour ist das Ostallgäu der richtige Ausgangspunkt.

Das schönste an den Bergen, ist der Blick darauf. Planen Sie doch ein Motorradwochenende im Voralpenland – im Allgäu. Das Allgäu bietet jede Menge kleinste Straßen. Oder starten Sie Ihre Schlösser Tour mit Schoß Neuschwanstein.

Unser Adlerstadl in Pforzen – Ingenried ist der richtige Zwischenstopp für Ihre Reise. Fahrer einer Royal Enfield Twin erhalten zu Beginn der Saison (März 2020 – Mai 2020) einen Nachlass auf das Zimmer von 5,00 €. Prüfen Sie unsere Zimmerverfügbarkeit auf unserer Buchungsseite.

Der 1. Mai in Ingenried

Das Wetter ist göttlich, die Sonne scheint, die Natur blüht auf.

Der Maibaum steht und das ganze Dorf ist zum Feiern zusammen gekommen.

Eisenberg

Entfernung:
45 km
45 – 53 km

Beschreibung:
Die Burgruinen Einsenberg und Hohenfreyberg liegen ein paar Gehminuten voneinander entfernt auf einem Berg im Allgäu. Erreichen kann man sie zu Fuß von den Gemeinden Eisenberg oder Zell. Parken Sie Ihr Auto in einer der Gemeinden und gehen gemütlich auf den Berg zu den Ruinen. Auf dem Weg können Sie in der Schlossbergalm einkehren. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Allgäuer Alpen.

Bilder:

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eisenberg_(Allgäu)
http://www.schlossbergalm.de/startseite.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Eisenberg_(Bayern)
https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Hohenfreyberg

Georgiberg

Entfernung:
8,3 km
9,5 – 10,8 km

Beschreibung:
Der Georgiberg gehört zu der Gemeinde Untergermaringen. Auf dem Berg befindet sich die Kirche St. Georg. Parken Sie Ihr Auto am Fuß des Berges und gehen gemütlich auf den Berg. Sie haben eine schöne Aussicht in das Ostallgäu. Die Gegend um den Georgiberg ist geeignet für kleine und größere Spaziergänge mit Alt und Jung.

Bilder:

Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Germaringen#St._Georg
https://www.germaringen.de/germaringen/gemeinde/kultur/kirchen//